Einschulung der neuen Fünfer

Den neuen Fünftklässlern der Realschule Lenningen stand am 12. September ein aufregender Tag bevor. Auf den neuen Lebensabschnitt wurden sie durch einen abwechslungsreich gestalteten Gottesdienst in der St. Martinskirche von Pfarrer Dirk Schmidt eingestimmt.

Im Anschluss versammelten sich die 70 Fünfer samt Begleitung in der Aula. Schwungvoll eröffnete der Schülerchor die Feierlichkeiten. Die Rektorin Dunja Salzgeber schloss sogleich mit einer herzlichen und ermutigenden Begrüßungsrede an.

Der Realschul-Nachwuchs wurde von den jetzigen Sechstklässler mit einem bunten Programm mit Tanz- und Theateraufführung auf ein spannendes Schulleben eingestimmt. Der aufregendste Momente der Feierlichkeit war die Zuteilung zu den Klassenkameraden und den Klassenlehrern.

Ein erstes gegenseitiges Beschnuppern fand anschließend in den Klassenzimmern statt. Parallel hierzu hatten die Eltern Gelegenheit, sich bei Kaffee und Kuchen in der Mensa auszutauschen.

Wir wünschen allen Fünftklässlern viel Freude und Erfolg an unserer lebendigen Schule!