Abschlussfahrt der Klasse 10c im Schuljahr 2015/16

P1150924-B

Am 5. Juni 2016 fuhren SchülerInnen der Klasse 10c der RSL zum letzten Mal gemeinsam auf Klassenfahrt. Ein gut ausgestatteter Doppeldeckerbus brachte uns nach ca. 10 Stunden Fahrt nach Harlingen in Holland. Harlingen liegt ungefähr acht Kilometer nördlich vom Deich, der das Wattenmeer vom Ijsselmeer trennt.

P1160065

Angekommen und total begeistert vom Schiff und der Aussicht, räumten wir unsere kleinen Kajüten ein. Kurz danach lernten wir den Skipper und seinen Maat und ihren Hund kennen.

P1150859

Unser Plan war es die drei Inseln Terschelling, Vlieland und Texel anzusteuern. Auf jeder Insel gab es verschiedene Dinge zu bestaunen, wie zum Beispiel das Wattenmeer oder die kleinen unterschiedlichen Städte. Im Vordergrund stand jedoch die letzte gemeinsame Zeit mit der Klasse.

Jeden Morgen, Mittag und Abend haben wir unser Essen selbst zubereitet. Jeden Abend erkundeten wir die Insel auf eigene Faust und anschließend saßen wir in gemütlicher Runde am Tisch.

P1150869

Während wir mit dem Schiff unterwegs waren, hatte jeder eine andere Aufgabe. Gemeinsam setzten wir die Segel, jedoch gab es genug Zeit um zu relaxen, selbst wenn es manchmal etwas frisch war. Glück hatten wir dennoch mit dem Wetter, denn es hat nie geregnet und an Land war es angenehm warm, sodass  man auch Baden konnte.

P1160043

Was wahrscheinlich allen in Erinnerung bleibt, ist der letzte Tag. An diesem sind wir durch die Schleuse in Ijsselmeer geschippert. Jetzt fragt ihr euch, was daran so besonders ist? Im Ijsselmeer gibt es nämlich Süßwasser und kein Salzwasser, wie im Wattenmeer. Dieser Ausflug ermöglichte uns vom Schiff aus im kalten Wasser zu baden.

P1160021

Letztendlich kann man sagen, dass diese Abschlussfahrt uns noch mehr zusammengeschweißt hat als zuvor und wir haben nicht nur mit unseren engsten Freunden geredet.

Am 10. Juni 2016 traten wir wieder die Heimreise an.

Melanie und Vanessa